Gefüllter Burger Patty mit Käse…denn der Käse gehört nicht nur oben druff

Juli 02 , 2016 by: mrnicefood Rezepte

Hey Leute, das ich Burger Liebe sollte allseits bekannt sein. Ich liebe einfach die Kombination aus geilen Zutaten, einem saftigen Patty und coolen Saucen. Dazu sieht ein Burger einfach noch Hammer aus, und wie ihr einen echten Knaller mit Überraschnungseffekt zaubern könnt, das zeige ich euch jetzt:

Zutaten:

Rinderhack vom Schlachter ( lasst es euch frisch drehen, mit einem Fettanteil um 18%-20%)

Feines Salz

Whiskey Pfeffer

Evtl. Worcestershire Sauce

Käse ( es eignet sich jeglicher Käse der gut zerläuft, also z.B. Franz. Brie ohne Schale, oder Cheddar)

Nehm pro Patty ca 150 Gramm ( Man kann auch nur 100Gr. nehmen, dann ist der Burger nicht so mächtig)

Als erstes nehmt 100 Gramm des Patties und Formt die Klassische Patty Form, drückt im Anschluss aber ein Lochn in die Mitte.

Füllt dieses mit Käse und verschließt den Patty mit dem restlichen Hack. Die Ränder versiegelt ihr mit ein bisschen Wasser. ( also Hände anfeuchten und verschmieren). So tritt kein Käse beim Braten aus.

Heizt nun euren Grill ordentlich auf und bratet die Patties. Als kleiner Tipp: Wendet die Patties maximal 2x. Es ist nicht notwendig sie 20x zu wenden, so werden Sie außen schön Kross und die Gefahr dass Käse ausläuft ist deutlich minimiert.

Zuletzt belegt den Patty noch mit einer Scheibe Käse (am besten eignet sich Cheddar) und belegt euren Burger damit.

Ein Video zu den Patties findest du hier: Mr.Nicefood´s gefüllter Patty auf Instagram

Viel Spaß beim nachbruzzeln

Patty

0 Comments

Add a comment

Social

Follow me on:

Vorstellung

mrnicefood - foodblog

Mr.Nicefood, das sind wir, Kristina & Heiko

Wir sind seit 2007 verheiratet und von Anfang an teilen wir eine Leidenschaft: Gutes Essen
Was ist gutes Essen? Für uns ist gutes Essen erst einmal alles was schmeckt. Gute Zutaten, tolle Rezepte, neue Innovationen.

Wir erheben den Anspruch, ein ehrlicher Foodblog zu sein, es wird vorgestellt was uns gefällt. Und das in jeder Rubrik des Blogs. So darfst du dir sicher sein, das alles was wir hier vorstellen auch von uns gekocht, gegessen oder gestestet wurde.

Wir freuen uns sehr, dass du da bist. Auch freuen wir uns, wenn du aktiv am Blog beteiligt bist. Jedes Lob wird gerne gelesen, jede Kritik ernst genommen.
unterschrift

Archive

Facebook