*Werbung* Lammhaxe aus dem Dutch Oven an Knödeln und Rahmwirsing

Oktober 05 , 2018 by: mrnicefood Rezepte

Endlich Herbst. Es ist schnell dunkel, es wird kälter… Zeit den Dutch Oven anzuschmeißen. Wie wäre es mit einer genialen Lammhaxe?

Wir legen heute mal direkt los…

Hardware:

1 Dutch Oven FT9

15 Kohlen ( gute Qualität)

Pfannenwender

Grillzange

Zutaten:

1 Bund Suppengrün

2 Lammhaxen

2 Zwiebeln

1 Knoblauchzehe

400gr. Champions

1 Glas Brühe (beste Qualität)

Saucenbinder (nach Belieben)

4EL Öl

Salz & Pfeffer

2 TL Senf

 

Zubereitung:

Die Kohlen (Briketts) anheizen. Wenn sie komplett mit einer grauen Ascheschicht überzogen sind, sind sie fertig.

Jetzt alles Kohlen unter den den Dutch Oven legen und 2 EL Öl hinzugeben.

Die Haxen pfeffern und Salzen, in Anschluss ob dem Öl die Haxen von beiden Seiten scharf anbraten.

Schnappt euch das Suppengrün, schälen und klein schnippeln, gleiches mit den Zwiebeln und dem Knoblauch. Die Champions putzen und Vierteln.

Vorerst die Haxen an die Seite legen und das Suppengrün rundum braun anbraten.

Schnell die Pilze für ca. 5 Minuten dazu geben.

Jetzt mit der Brühe ablöschen. Nehmt den Pfannenwender dazu (am besten aus Holz) und kratzt den Boden schön frei.

Nun die Haxen dazu geben. Mit dem Teelöffel die Haxen leicht mit Senf einstreichen.

Es ist soweit, der Deckel kann auf den Dutch Oven.

Ich habe 8 Kohlen auf den Deckel und 7 Kohlen unter den den Dutch Oven.

Der Part der am wenigsten Spaß macht beginnt: warten… Und zwar ca. 1,5 Stunden.

Aber man kann die Zeit sinnvoll nutzen, kümmern wir uns uns um die Beilagen.

Rahmwirsingkohl

500gr. Wirsing

2EL Öl

1 kleine Zwiebel

150ml Brühe

100ml Sahne (oder Cremefine)

Salz, Pfeffer

1 Stück kalte Butter, ca. 50gr.

Zubereitung des Wirsing

Den Wirsing in kleine Stücke schneiden, hierbei den Strunk entfernen.

Den Kohl in einem heißen Topf mit dem Öl zusammen anbraten, hier eignet sich natürlich auch ein Dutch Oven. Das komplette Menü kann komplett Outdoor zubereitet werden.

Wenn der Kohl schön angebraten ist, dann gebt die Brühe, die Gewürze und die Sahne dazu und gart den Kohl, das dauert ca. 20-30 Minuten.

Ihr könnt den Kohl jetzt so lange zur Seite stellen, bis das Essen fertig ist.

1,5 Stunden sind um

Der zweit schönste Moment beim Dutchen ist erreicht. Der Deckel kann angehoben werden.

Ein fantastischer Duft steigt dir entgegen, das Wasser im Mund bildet einen See…

Gießt die Sauce ab und bindet sie. Dieser Schritt hat mehrere Optionen.

Wenn zu wenig Flüssigkeit Vorgaben ist, gießt mehr Brühe, Wasser oder Rotwein dazu, wie ihr wollt.

Man kann die Flüssigkeit natürlich auch ungebunden benutzen, ich mag es allerdings gebunden.

Sättigungsbeilage

Hier eignen sich perfekt Klöße, Nudeln, Reis oder gar Kartoffeln.

Wir haben uns für Semmel- und Kartoffelknödel entschieden.

Ich freue mich wenn ihr das Gericht einfach mal nachmacht.

Wie immer halte ich meine Dutch Oven Gerichte mit wenig Zutaten, denn ich möchte das Sie auch Outdoor genutzt werden können, ohne die halbe Küche mitzuschleppen.

Nur die Haxen und Kartoffeln z.B. gehen sehr gut Outdoor.

Ihr findet mich auch bei INSTAGRAM

Weitere tolle Rezepte, Tests und und und gibt es

HIER

Lässt es euch schmecken

0 Comments

Add a comment

Vorstellung

mrnicefood - foodblog

Mr.Nicefood, das sind wir, Kristina & Heiko

Wir sind seit 2007 verheiratet und von Anfang an teilen wir eine Leidenschaft: Gutes Essen
Was ist gutes Essen? Für uns ist gutes Essen erst einmal alles was schmeckt. Gute Zutaten, tolle Rezepte, neue Innovationen.

Wir erheben den Anspruch, ein ehrlicher Foodblog zu sein, es wird vorgestellt was uns gefällt. Und das in jeder Rubrik des Blogs. So darfst du dir sicher sein, das alles was wir hier vorstellen auch von uns gekocht, gegessen oder gestestet wurde.

Wir freuen uns sehr, dass du da bist. Auch freuen wir uns, wenn du aktiv am Blog beteiligt bist. Jedes Lob wird gerne gelesen, jede Kritik ernst genommen.
unterschrift

Archive