Schnelle Thai-Kokos-Suppe ( Ohne Zucker und Fett)

Februar 28 , 2016 by: mrnicefood Rezepte

Wenn du mal Lust auf eine leckere Suppe hat, fernab der deutschen Küche habe ich hier ein tolles, leichtes Rezept für dich, wofür man keine Exotischen Zutaten benötigt, die man nur im Netz bestellen kann, oder in einer Großstadt bekommt:

Du benötigst:

800ml Kokosmilch ungesüßt

400ml Brühe ( Bioladen, achte darauf dass Sie nicht mit Aspatarm oder ähnlich versetzt ist)

Frischer Ingwer

600gr. Hühnerbrust ( Pute ginge auch)

2 Spitzpaprika

8 Champions

1/4 Brokkoli Kopf

4 Spritzer Stevia

Fingersalz ( Rosmarin)

Pfeffer ( ich habe frischen Whisky Pfeffer von Spicebar genutzt)

1 Knoblauchzehe ( BIO)

Rote Curry Paste

Saft von 1/4 Zitrone

Currypulver

Los geht´s:

Die Brühe mit 400ml Kokosmilch zu Kochen bringen. Die Pilze vierteln und in den Topf geben. Paprika in Scheiben schneiden und mit den Klein gehackten Brokkoliröschen zu den Pilzen geben. Alles ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen. Das Fleisch in dünne Streifen schneiden auf einem Brett verteilen und mit Curry, Salz und Pfeffer würzen.

Currypaste nach belieben zugeben ( je nach gewünschtem Schärfegrad), ich habe ca. 1/2 Teelöffel genommen. Wer mag kann auch noch gehackte Chilli dazu geben.

Das Fleisch zur Brühe geben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Den Zitronensaft und die Steviaspritzer dazu geben und alles abschmecken.

Sofort heiß servieren.

Viel Spaß beim Nachkochen 🙂

IMG_20160227_212957 (1)

0 Comments

Add a comment

Social

Follow me on:

Vorstellung

mrnicefood - foodblog

Mr.Nicefood, das sind wir, Kristina & Heiko

Wir sind seit 2007 verheiratet und von Anfang an teilen wir eine Leidenschaft: Gutes Essen
Was ist gutes Essen? Für uns ist gutes Essen erst einmal alles was schmeckt. Gute Zutaten, tolle Rezepte, neue Innovationen.

Wir erheben den Anspruch, ein ehrlicher Foodblog zu sein, es wird vorgestellt was uns gefällt. Und das in jeder Rubrik des Blogs. So darfst du dir sicher sein, das alles was wir hier vorstellen auch von uns gekocht, gegessen oder gestestet wurde.

Wir freuen uns sehr, dass du da bist. Auch freuen wir uns, wenn du aktiv am Blog beteiligt bist. Jedes Lob wird gerne gelesen, jede Kritik ernst genommen.
unterschrift

Archive

Facebook