Was hälst du davon, einmal Pelmeni Teigtaschen zu machen? Lecker gefüllt mit Fleisch, so saftig und frisch. Kein Vergleich zu der gekauften Variante. Ja? Ok, dann legen wir los:

Zutaten

Für den Teig:

500gr. Mehl

2 Eier

1 kl. Glas warmes Wasser

Salz

Für die Pelmeni Füllung:

700gr. Putenhack ( am besten selbst durchdrehen, aus der Keule)

1 Zwiebel

Pfeffer & Salz

ca. 50ml Wasser

Zubereitung:

Das Mehl durchsieben und in eine Schüssel geben. Dafür Die Eier mit dem Wasser verquirrlen und zu dem Mehl geben. Mit dem Salz zusammen 5 Minuten lang gut durchkneten und den Teig für 30 Minuten ruhen lassen.

In der Zeit die Zwiebel in sehr kleine Stücke schneiden. Danach alle Zutaten miteinander vermengen. Nehmt nun den Teig, rollt ihr dünn aus und stecht mit Hilfe eines Glases runde Plätzchen aus. Achtet darauf dass die Arbeitsplatte gut mit Mehr bestäubt ist, damit der Teig nicht fest klebt. Wenn so ca. 20 kleine Teigteller liegen könnt ihr diese mit Hilfe eines kleines Löffels mit dem Hack befüllen. Dazu legt ihr die kleine Hack Kugel auf die eine Seite und klappt den Teig nun mit der anderen Seite zusammen. Ihr müsst das Hack also im Teig einschließen.Die Ränder ordentlich zusammendrücken.

In der Zwischenzeit einen großen Topf mit Salzwasser zum kochen bringen. Nachdem das Wasser kocht können die Pelmeni in das sprudelnde Wasser gegeben werden. Das Wasser hört nun auf zu kochen, sobald es wieder kocht und die Pelmeni oben schwimmen können Sie entnommen werden.

Lege die Pelmini nun in einen Teller und gebe eine kleine Butterflocke hinzu.

Wir essen die Pelmini immer mit Salz, Pfeffer und einem Esslöffel Schmand.

Lecker, lecker, lecker

Pelmeni mit Schmand & Putenhack

Pelmeni mit Schmand & Putenhack

das sind wir, Kristina & Heiko

Mr.Nicefood

Wir sind seit 2007 verheiratet und von Anfang an teilen wir eine Leidenschaft: Gutes Essen
Was ist gutes Essen? Für uns ist gutes Essen erst einmal alles was schmeckt. Gute Zutaten, tolle Rezepte, neue Innovationen.

Wir erheben den Anspruch, ein ehrlicher Foodblog zu sein, es wird vorgestellt was uns gefällt. Zu unseren Themen & Rezepten im Foodblog gehören unter anderem Steaks, Burger, Grillen und Outdoorcooking. So darfst du dir sicher sein, das alles was wir hier vorstellen auch von uns gekocht, gegessen oder gestestet wurde.
Wir freuen uns sehr, dass du da bist. Auch freuen wir uns, wenn du aktiv am Blog beteiligt bist.
Jedes Lob wird gerne gelesen, jede Kritik ernst genommen.
unterschrift

Wie können wir Dir helfen?...

Kontakt

Mr.Nicefood

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt, den wir gerne per Mail: Mr.Nicefood(at)gmx.de oder über das Kontaktformular entgegen nehmen.