Hähnchenbrust an Tomaten, leichtes Pfannengericht WW tauglich

Mai 21 , 2017 by: mrnicefood Rezepte

Bock auf leckeres Hähnchen, 🍗🍗 ganz ohne lange warten zu müssen🕘🕘, mit wenigen Zutaten und trotzdem Mega lecker😋😋? Let’s go🏃🏻:

Du benötigst:

Drei Hühnerbrüste

Salz

eine Hand voll getrocknete Tomaten

10 Cherry Tomaten

Olivenöl nativ extra

ein Stück Butter

Soja Sauce

Pizza- und Pastazauberei von Spicebar

 

Hardware:

Pfanne (Backofen geeignert)

Backofen

Alufolie

 

Zeitaufwand: ca. 20 Minuten

 

Olivenöl in eine Pfanne geben und erhitzen, drei Hühnerbrüste oben einschneiden,salzen und in die heiße Pfanne geben. Eine Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden, eine Handvoll getrocknete Tomaten in Streifen schneiden. Hähnchen wenden und 5 Minuten von der anderen Seite scharf anbraten. Im Anschluss das Hähnchen in Alufolie einschlagen. Zwiebel und Tomaten anbraten und mit Sojasauce ablöschen. In der Zwischenzeit das Hähnchen in Scheiben schneiden und auf die Tomaten legen. Ein Stück Butter dazu geben und das Hähnchen mit Pizza- und Pastazauberei von SPICEBAR würzen und bei 100 Grad im Backofen für 10 Minuten ziehen lassen. 1 Portion hat 10 WW Punkte (selbst ausgerechnet) und eignet sich somit hervorragend als Diät Rezept. Dazu passt Salat.

 

 

1 Comments

  • Das sieht sehr lecker aus, werde es auf jedenFall versuchen

Add a comment

Social

Follow me on:

Vorstellung

mrnicefood - foodblog

Mr.Nicefood, das sind wir, Kristina & Heiko

Wir sind seit 2007 verheiratet und von Anfang an teilen wir eine Leidenschaft: Gutes Essen
Was ist gutes Essen? Für uns ist gutes Essen erst einmal alles was schmeckt. Gute Zutaten, tolle Rezepte, neue Innovationen.

Wir erheben den Anspruch, ein ehrlicher Foodblog zu sein, es wird vorgestellt was uns gefällt. Und das in jeder Rubrik des Blogs. So darfst du dir sicher sein, das alles was wir hier vorstellen auch von uns gekocht, gegessen oder gestestet wurde.

Wir freuen uns sehr, dass du da bist. Auch freuen wir uns, wenn du aktiv am Blog beteiligt bist. Jedes Lob wird gerne gelesen, jede Kritik ernst genommen.
unterschrift

Archive

Facebook