Thai-Kokos Suppe ­čÖé Wenn du mal Lust auf eine leckere Suppe hat, fernab der deutschen K├╝che habe ich hier ein tolles, leichtes Rezept f├╝r dich, wof├╝r man keine Exotischen Zutaten ben├Âtigt, die man nur im Netz bestellen kann, oder in einer Gro├čstadt bekommt:

Du ben├Âtigst:

800ml Kokosmilch unges├╝├čt

400ml Br├╝he ( Bioladen, achte darauf dass Sie nicht mit Aspatarm oder ├Ąhnlich versetzt ist)

Frischer Ingwer

600gr. H├╝hnerbrust ( Pute ginge auch)

2 Spitzpaprika

8 Champions

1/4 Brokkoli Kopf

4 Spritzer Stevia

Fingersalz ( Rosmarin)

Pfeffer ( ich habe frischen Whisky Pfeffer von Spicebar genutzt)

1 Knoblauchzehe ( BIO)

Rote Curry Paste

Saft von 1/4 Zitrone

Currypulver

Los geht┬┤s:

Die Br├╝he mit 400ml Kokosmilch zu Kochen bringen. Die Pilze vierteln und in den Topf geben. Paprika in Scheiben schneiden und mit den Klein gehackten Brokkolir├Âschen zu den Pilzen geben. Alles ca. 5 Minuten leicht k├Âcheln lassen.┬áDas Fleisch in d├╝nne Streifen schneiden auf einem Brett verteilen und mit Curry, Salz und Pfeffer w├╝rzen.

Currypaste nach belieben zugeben ( je nach gew├╝nschtem Sch├Ąrfegrad), ich habe ca. 1/2 Teel├Âffel genommen. Wer mag kann auch noch gehackte Chilli dazu geben.

Das Fleisch zur Br├╝he geben und ca. 5 Minuten k├Âcheln lassen. Den Zitronensaft und die Steviaspritzer dazu geben und alles abschmecken.

Sofort hei├č servieren.

Viel Spa├č beim Nachkochen ­čÖé

Weitere Rezepte findest du HIER.

IMG_20160227_212957 (1)

das sind wir, Kristina & Heiko

Mr.Nicefood

Wir sind seit 2007 verheiratet und von Anfang an teilen wir eine Leidenschaft: Gutes Essen
Was ist gutes Essen? F├╝r uns ist gutes Essen erst einmal alles was schmeckt. Gute Zutaten, tolle Rezepte, neue Innovationen.

Wir erheben den Anspruch, ein ehrlicher Foodblog zu sein, es wird vorgestellt was uns gef├Ąllt. Zu unseren Themen & Rezepten im Foodblog geh├Âren unter anderem Steaks, Burger, Grillen und Outdoorcooking. So darfst du dir sicher sein, das alles was wir hier vorstellen auch von uns gekocht, gegessen oder gestestet wurde.
Wir freuen uns sehr, dass du da bist. Auch freuen wir uns, wenn du aktiv am Blog beteiligt bist.
Jedes Lob wird gerne gelesen, jede Kritik ernst genommen.
unterschrift

Wie k├Ânnen wir Dir helfen?...

Kontakt

Mr.Nicefood

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt, den wir gerne per Mail: Mr.Nicefood(at)gmx.de oder ├╝ber das Kontaktformular entgegen nehmen.