Schaschlik Rezept: Pesto & Finest Pepper: Immer wieder tüftle ich am perfekten Schaschlik Rezept.Schaschlik wird eingelegt und jede Familie hat so ihr „Geheim Rezept“.Davon habe ich bereits viele probiert. Alle sind gut. Aber macht es nicht neue Zutaten zu versuchen? Verschiedene Wege zu testen und sich immer wieder neu zu erfinden? Als ich nach einen neuen Rezept gesucht habe, habe ich in der Küche bei mir zu Hause zwei Dinge nebeneinander stehen sehen: grünes Pesto und meinen Steakpfeffer, den FINEST Pepper. Das soll ein Schaschlik werden? Lest selbst:

Schaschlik Rezept: Pesto & Finest Pepper

Tja, wie kommt man eigentlich auf solche Ideen. Manchmal grüble ich tatsächliche mehrere Tage daran, wie man aus was gutem noch was besseres machen kann.
Oder wie man mit dem verändern weniger Zutaten etwas vollkommen neues schafft. Ich wollte ein Schaschlik vom Mangal machen, wo ich meinen Steakpfeffer einbinden konnte.

Klar, wenn man ihn schon hat, dann möchte man auch neue Felder eröffnen. Und da Schaschlik für mich DER Grilltrend 2021 werden wird, möchte ich für euch schon einmal vorarbeiten, damit ihr direkt starrten könnt, wenn es soweit ist.Oder habt schon einen Mangal, oder steht kurz davor einen zu kaufen.

Wenn du überlegt einen zu kaufen, dann kann ich dir nur einen Tip geben: KAUFEN! Es macht so viel Spaß, diese Art des grillens. Seit Jahrhunderten wird dieses Verfahren genutzt. Und jetzt wird es Mainstreem. Genial. Nicht nur Russen, Ungaren, Polen lieben das Mangal grillen. Nein, die Leute die mit Grills, welche technisch vollgestopft sind, die WLAN, Bluetooth und Abnahme des kompletten Könnens über nehmen sehen sich vielleicht auch nach einem: Kohle. Einfach mal einen Sack Kohle aufreißen, Feuer machen, Fleisch drauf, essen fertig.

Zutaten:

Klassisches Schaschlik hat immer zwei Hauptdarsteller: Fleisch & Zwiebeln. In vielen Rezepten genau 50:50. Die Zwiebeln sorgen für einen tollen Geschmack. Oft liest und hört man, das die Zwiebel das Fleisch schön zart macht, das stimmt so aber nicht. Um Fleisch zart zu bekommen benötigt man proteinauflösende Enzyme, diese enthalten Zwiebeln nicht. Gut nutzen kann man: Kiwi, Ananas, Papayas oder Feigen.

1kg Schweinenacken BIO
1 Fleischerzwiebel
300ml passierte Tomaten
1 Glas grünes Pesto
4EL Finest Pepper
5 eingelegte Gurken
100ml Olivenöl

Vorbereitung:

Die Zwiebel halbieren und in Halbringe schneiden, ca. 2mm dick.
Das Fleisch in Würfel schneiden, ca. 3x3cm, etwa wie Gulasch
Die Gurken halbieren und in Würfel schneiden, ca. 1x1cm

 

Schaschlik Zubereitung:

Also das man das Fleisch aufspießen muss und im Anschluss grillen, ist wohl jedem klar. 🙂

Alles in allem müssen die Zutaten miteinander vermengt werden. Wichtig für mich ist dabei immer: Als erstes kommen die Zwiebeln in den Topf/die Schüssel. Dann zerdrücke ich diese 2 Minuten lang mit einer Faust, so dass alle Zwiebelringe aufbrechen. So gelangt der Geschmack auch dahin wo er hingehört: Ans Fleisch.
Die anderen Zutaten einfach dazu geben, das Ganze soll dann über Nacht ziehen. Am besten 2-3x mit einem Löffel durchmengen.

Du findest Mr.Nicefood auch:

Auf INSTAGRAM

PINTERST

KÜHNE.de

WEITERE REZEPTE findest du HIER

Schaschlik mit Pesto & Finest PepperSchaschlik mit Pesto & Finest PepperSchaschlik mit Pesto & Finest PepperSchaschlik mit Pesto & Finest PepperSchaschlik mit Pesto & Finest PepperRote BEeete Salat mit Chips

das sind wir, Kristina & Heiko

Mr.Nicefood

Wir sind seit 2007 verheiratet und von Anfang an teilen wir eine Leidenschaft: Gutes Essen
Was ist gutes Essen? Für uns ist gutes Essen erst einmal alles was schmeckt. Gute Zutaten, tolle Rezepte, neue Innovationen.

Wir erheben den Anspruch, ein ehrlicher Foodblog zu sein, es wird vorgestellt was uns gefällt. Zu unseren Themen & Rezepten im Foodblog gehören unter anderem Steaks, Burger, Grillen und Outdoorcooking. So darfst du dir sicher sein, das alles was wir hier vorstellen auch von uns gekocht, gegessen oder gestestet wurde.
Wir freuen uns sehr, dass du da bist. Auch freuen wir uns, wenn du aktiv am Blog beteiligt bist.
Jedes Lob wird gerne gelesen, jede Kritik ernst genommen.
unterschrift

Wie können wir Dir helfen?...

Kontakt

Mr.Nicefood

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt, den wir gerne per Mail: Mr.Nicefood(at)gmx.de oder über das Kontaktformular entgegen nehmen.